WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E im Test

Etwas größer und mit mehr Leistung ausgestattet, als der Bosch Home & Garden Rotak 32 Rasenmäher, kommt der WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E daher. Auch preislich spielt der Rasenmäher von WOLF-Garten in einer anderen Liga.

Schauen wir uns mal an, wo genau die Unterschiede zwischen den beiden Geräten liegen und ob der deutlich höhere Preis auch seine Berechtigung hat.

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E im Einsatz

Technische Daten des WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E

Natürlich werfen wir zunächst mal einen Blick auf die technischen Daten des Rasenmähers, so wie sie vom Hersteller angegeben werden.

Technische Daten des WOLF-Garten A 370 E

Produktabmessungen:76,4 x 42,8 x 36,4 cm
Farbe:rot/gelb
Antriebsart:elektrisch
Motorleistung:1.600 W
Schnittbreite:37 cm
Gewicht:17 kg
Grasfangvolumen:40 l
Schnitthöhe:25 u2013 75 mm
Schnitthöhenverstellung:6-fach zentral

Jetzt hat man schon mal einen groben Überblick über den WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E. Nun geht es aber etwas mehr ins Detail.

Vorteile und Nachteile des WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E Schnitthöhe einstellen

Bevor es mit dem Mähen des Rasens losgeht, stellt man natürlich zunächst mal die Schnitthöhe ein. Beim WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E lässt sich die Schnitthöhe in 6 Stufen von 26 mm bis zu 75 mm durch einen zentral angebrachten Hebel einstellen.

Anders als bei Mähern bei denen die Achsen verstellt werden müssen, ist diese Art der Einstellung natürlich sehr bequem, auch wenn man die Schnitthöhe nicht so häufig ändern muss.

Weitere Vorteile des Gerätes ergeben sich aus der Antriebsart. Als Elektro-Rasenmäher ist der WOLF-Garten A 370 E natürlich leichter und leiser als sein Benzin-Kollegen. Dafür muss man aber ein mehr oder weniger langes Kabel beim Mähen hinter sich herziehen. Um das Kabelproblem etwas erträglicher zu machen verfügt der WOLF-Garten Mäher über die spezielle Kabelführung Flick Flack.

Ausgelegt ist der Rasenmäher für Flächen bis zu 350 m². Der Fangkorb ist mit seinen 40 Liter Fassungsvermögen in meinen Augen ausreichend dimensioniert.

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E FAngkorb entleeren

Eigentlich hat man mit dem WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E sogar drei Geräte in einem. Der Rasenmäher bietet mit dem CCM-System 3 Funktionen in einem Gerät. Dabei steht das CCM für Cut, Collect and Mulch (Schneiden, Auffangen, Mulchen).

  1. Schneid-Funktion: Einfaches Schneiden ohne Fangkorb. Der Rasenschnitt wird nicht aufgefangen und landet wieder auf der Rasenfläche.
  2. Auffang-Funktion: Hierbei wird der Rasenschnitt im Fangkorb aufgefangen und kann dann kompostiert oder entsorgt werden.
  3. Mulch-Funktion: Beim Mulchen wird der Rasenschnitt kleingehäckselt und wieder auf den Rasen geworfen. Hier dient er als Dünger. Funktioniert natürlich nur, wenn der Rasen entsprechend regelmäßig gemäht wird.

Nachteile beim WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E

Wenn man nach Kritikpunkten beim WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E sucht, findet man wahrscheinlich nur die etwas dürftige Bedienungsanleitung an der man herum meckern könnte. Allerdings benötigt man die Bedienungsanleitung ja nur für den Zusammenbau des Rasenmähers nach dem Kauf und dann, in der Regel, nie wieder.

Zusammenfassung und Fazit

Mit dem WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E bekommt ein sehr gutes Gerät, um seinen Rasen optimal pflegen zu können. Nicht umsonst ist dieser Rasenmäher in der Bestenliste bei Amazon weit vorn mit dabei.

Den WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E kann man bei Amazon für 145,00 Euro  (Stand: 04.09.15) kaufen. Meiner Meinung nach ein sehr guter Preis für die gebotene Leistung ist.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,67 von 5 Punkten, basierend auf 21 abgegebenen Stimmen.